Über uns

Die Kommunale Galerie 47 ist eine kleine Galerie für Künstlerinnen und Künstler aus Oberhavel, deren Gäste und alle Kunstinteressierten. Sie liegt im Zentrum von Birkenwerder, hat durchaus Publikumsverkehr und ist gut von der viel befahrenen B96 aus zu erreichen.

Wir möchten einheimische Künstler:innen in ihrer Arbeit unterstützen und vielseitige künstlerische Positionen vermitteln. Gleichzeitig geht es um die Kommunikation zwischen Künstler:innen und allen Interessierten, einen überregionalen Austausch sowie die Vernetzung zwischen Kulturschaffenden. Unser Anliegen ist es, einen anspruchsvollen, aber nicht zu ausgefallenen Kunstort zu schaffen, an dem künstlerische Dialoge sichtbar und erfahrbar werden.

Die Galerie 47 ist keine kommerzielle Galerie und alle notwendigen Arbeiten werden ehrenamtlich ausgeführt. Wir planen vier bis fünf Ausstellungen im Jahr, darunter gegebenenfalls einmal jährlich eine kuratierte Einzelausstellung. Wir wünschen uns Gespräche und Auseinandersetzungen mit zeitgenössischer Kunst und möchten ein kleiner Treffpunkt für neugierige und kunstinteressierte Menschen sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Weg zur Galerie

2018 — Die Kommunale Galerie 47 ist das erstaunliche Ergebnis einer Unterschriftensammlung in Birkenwerder und Hohen Neuendorf. Dabei zeigten 750 kunstinteressierte Bürger:innen ihr Interesse an der interkommunalen Initiative „Ausstellungsräume für Künstler:innen“, wofür wir uns herzlich bedanken. Die Listen übergaben wir direkt an die Gemeindevertretung Birkenwerder und die Stadtverordnetenversammlung Hohen Neuendorf.

2019 — Im Juni nahmen wir mit großer Überraschung und Freude das Angebot der Gemeinde Birkenwerder an, unserer Initiative ein Ladengeschäft in der Hauptstraße 47 für eine Galerie zu überlassen. Am 11. Juni gründeten die zehn Mitglieder der Gründungsinitiative den Verein „Kommunale Galerie 47 e.V.“ – wir, das sind zehn Künstler:innen und Kunstfreund:innen aus Birkenwerder, Hohen Neuendorf, Borgsdorf und Bergfelde.

Der Weg zu einer geöffneten Galerie war allerdings sehr viel hürdenreicher als ursprünglich gedacht. Es mussten nicht nur viele Anträge gestellt und beschieden werden, sondern es bedurfte zudem weitreichender Umbauarbeiten und Genehmigungen. Dabei stand uns die Gemeinde Birkenwerder immer hilfreich zur Seite.

2020 — Die Kommunale Galerie 47 sollte im Mai/Juni zum ersten Mal ihre Türen öffnen. Dieser Plan musste durch den Corona-Lockdown jedoch verschoben werden, wie so vieles andere auch. Weil es in diesen eingeschränkten Zeiten leider keine Vernissage im üblichen Sinne geben kann, haben wir uns entschlossen, die Galerie bereits einfach so für interessierte Besucher:innen zu öffnen und den Verein Kommunale Galerie 47 im Rahmen der Ausstellung „WER WIR SIND“ mit seinen eigenen Künstlerinnen und Künstlern vorzustellen.

Wir bedanken uns ganz besonders bei der Gemeinde Birkenwerder für ihre großzügige Förderung und kenntnisreiche, schnelle Unterstützung. Auch der Stadt Hohen Neuendorf gilt unser Dank für eine stattliche Kulturförderung.

Zudem danken wir IKEA Berlin-Lichtenberg für die Spende eines Kühlschranks.

Ausschreibung

Wir laden Künstler:innen aus Oberhavel (und der angrenzenden Kreise) ein, sich mit einer Kolleg:in von außerhalb für eine Dialogausstellung zu bewerben. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden.

Weiterlesen

Freundeskreis

Werden Sie Freund:in der Kommunalen Galerie, fördern Sie die Kunst in Birkenwerder und im Kreis Oberhavel und helfen Sie, Brücken zwischen Gesellschaft und Kultur zu bauen.

Weiterlesen

Pressestimmen

Lesen Sie, wie die lokale und regionale Presse bisher über uns und die Kommunale Galerie 47 berichtet hat.

Weiterlesen